• Tiere / Agrar

Möglicher Kundennutzen einer TimeWaver Beratung

  • Gesundheitszustand der Tiere verbessern
  • Angstblockaden bei Tieren lösen
  • Verhaltensstörungen lösen
  • Weniger Stress bei Wettkämpfen
  • Besserer Wachstum von Pflanzen
  • Weniger Düngemittel
  • Weniger Schädlinge
  • Bessere Ernte
  • Schutz vor Umweltbelastungen

Anwendungsbeispiele

Es wächst und gedeiht

Gute Erde und vitales Wasser sind die Grundlagen für das Wachstum von Pflanzen. Ein Boden, der ausreichend und in einem ausgewogenen Verhältnis natürliche Mineralien und Mikroorganismen enthält, lässt Pflanzen gedeihen und hält Schädlinge fern. Dies deshalb, weil Schädlinge bevorzugt geschwächte Pflanzen befallen.
Ein Bestandteil von Mineralien ist häufig Silizium. Einige Wissenschaftler und Forscher stellen die Hypothese auf, es habe harmonisierende Eigenschaften und sei auf der Erde und im Universum für die Ausbildung von Leben besonders wichtig. In seiner reinsten Form in der Natur kennen wir Siliziumdioxid als Bergkristall. In lockerer, verunreinigter Form nennen wir es Quarzsand. Dieser wird beim Anbau gerne zur Auflockerung von Böden eingesetzt. Als positiver Nebeneffekt scheint Quarzsand bis zu einem gewissen Grad Böden und Gewässer zu harmonisieren und zu energetisieren. Silizium ist genauso wie Wasser und Magnetid (das stabilste bekannteste Eisenoxid) ein idealer Speicher von Informationen. In Kombination auf Böden aufgebracht, können diese positive Auswirkungen auf das Pflanzenwachstum haben, vor allem dann, wenn ihre Informationsfelder harmonisiert wurden.

TimeWaver Insider Club

Viele Böden in der modernen Landwirtschaft sind durch künstliche Düngstoffe derart beeinträchtigt, dass von einem ausgewogenen Verhältnis von Mineralien und Mikroorganismen nicht mehr die Rede sein kann. Durch tiefes Pflügen wird der Boden zusätzlich geschädigt. Das Aufbringen von Pestiziden zum Schutz der geschwächten Pflanzen, tut ihr Übriges. Verunreinigtes Wasser, zu viel oder zu wenig Regen einhergehend mit zu warmen oder kalten Temperaturen und Schädlinge machen der Landwirtschaft insgesamt das Leben schwer. Doch welche Möglichkeiten bestehen, sich diesem Kreislauf zu entziehen?

Der erste Schritt ist der Umstieg auf biologische Anbaumethoden, was mit der Harmonisierung der Böden einhergeht. Wie einleitend als Hypothese aufgestellt, spielen harmonische Informationsfelder eine entscheidende Rolle für das Wachstum von Pflanzen. Betrachten wir nun eine landwirtschaftliche Anbaufläche aus Sicht des Physikers Burkhard Heim, nämlich ebenfalls als Produkt von Energie, Information und Bewusstsein, können wir diese mit Hilfe der Informationsfeldtechnologie analysieren. Je biologischer die Anbaumethoden sind, um sie einfacher lassen sich nach unseren Erkenntnissen die Informationsfelder harmonisieren.

Tiere in Balance

Gesundheit auf allen Ebenen

Tiere sind sehr feinfühlige und sensible Wesen und nehmen viele Schwingungen ihres Umfeldes wahr. Kleinste Veränderungen in ihrer Umgebung spüren sie.
Tiere können uns ihr Befinden schwer mitteilen und Krankheitssymptome fallen uns oft erst auf, wenn die Tiere richtig krank sind.

Selbst dann weiß man oft nach vielen Untersuchungen nicht, was die Ursache der Krankheit ist.
Wir haben uns darauf spezialisiert, weiterzuhelfen, wenn keiner mehr weiter weiß.
Wir stehen aber auch unterstützend zur Seite bei Allergien, chronischen Krankheiten, negativen Verhaltensmustern, Ängsten, Verlusterfahrungen, Trauma oder sonstigen psychischen Störungen.

Der Vorteil unserer Therapie ist es, dass Sie zu Hause bleiben können und Sie Ihrem Tier keinen zusätzlichen Stress zumuten müssen. Bestellen Sie einfach unseren Testsatz für Tiere (Fragebogen mit Röhrchen für Speichel und Haare). Nachdem Sie uns den Testsatz zurückgeschickt haben, analysieren wir die gewünschten Themen und nehmen dann für ein persönliches Beratungsgespräch Kontakt mit Ihnen auf. Gerne können Sie auch zur Besprechung zu uns ins Institut kommen.

Erfolgreicher Wettkampf

Alles was existiert schwingt, sendet und empfängt Informationen und steht miteinander in Kommunikation. Tier und Mensch stehen in diesem Schwingungsfeld in einem ständigen Austausch.

Besonders bei Wettkämpfen ist es wichtig, dass die Kommunikation zwischen Mensch und Tier optimal ist und man ein gutes Team bildet. Unbewusst Ängste und Stressmuster können diese Kommunikation schnell stören.
Aber auch der Stress beim Anreisen zum Wettkampf, die vielen anderen Tiere, die lauten Geräusche, der Erfolgsdruck kann den Erfolg schwächen.

Wir haben uns darauf spezialisiert, Mensch und Tier im Wettkampf zu begleiten.
Der Vorteil unserer Begleitung ist es, dass Sie zu Hause bleiben können und Sie Ihrem Tier keinen zusätzlichen Stress zumuten müssen. Wir unterstützen Sie während des Wettkampfes von der Ferne, kombiniert mit einem passend programmierten Quanten Power Chip.

TimeWaver Insider Club
Exotische Tiere

Sie haben ein Exote und können damit schwierig zu einem Tierarzt fahren? Ihrem Tier geht es nicht so gut, aber keine Therapie zeigt Wirkung? Sie haben eine seltene Tierart, mit der sich keiner Auskennt? Ihr Tier ist zu klein für eine Untersuchung?

Wir haben uns darauf spezialisiert, weiterzuhelfen, wenn keiner mehr weiter weiß.
Wir analysieren auch Fische, Spinnen, Papageien, Schlangen, Exoten,….

Der Vorteil unserer Therapie ist es, dass Sie zu Hause bleiben können und Sie Ihrem Tier keinen zusätzlichen Stress zumuten müssen.

Unsere Leistung

Dank modernster quantenphysikalischer Technologien spüren wir Disharmonien in den Informationsfeldern Ihrer Böden, Äcker, Gewässer und Pflanzen auf. Wir analysieren deren Ursachen und unterstützen Sie, diese über das Informationsfeld auszubalancieren. Vor allem unsere Erfahrungen im Bereich der Vitalisierung von Teichen und Seen haben gezeigt, dass die Informationsfelder „umgekippter" Gewässer mit Hilfe unserer Informationsfeldtechnologie relativ schnell harmonisiert werden können. Wird harmonisiertes Wasser zum Beispiel auf Land aufgebracht, kann dies nach unserer Meinung zusätzlich positive Effekte auf das Pflanzenwachstum ausüben.

Einhergehend mit der Analyse zeigen wir Ihnen ganzheitliche Lösungswege auf, wie sich auch langfristig ein gutes Wachstum einstellen kann. Mit einem klaren Ziel vor Augen lassen sich gemeinsam Teilziele setzen, konkrete Schritte planen und auch Verbindlichkeiten festlegen. Wenn gewünscht begleiten wir Sie vor, während und nach der Erntesaison, um mögliche Dissonanzen in den Informationsfeldern der Pflanzen, Böden und Gewässer rechtzeitig beseitigen zu können.

Unsere Beratungsschwerpunkte:

  • Balancierung seltener Tierarten
  • Kundengewinnung
  • Unterstützung bei Zucht
  • Wettkampfbegleitung
  • Ertragssteigerung
  • Gewässeroptimierung
  • Schädlingsbekämpfung
  • Schutz vor Umweltbelastungen
  • Entstörung von Ställen und Tiergehegen
  • Tiere in Gruppen integrieren
  • Harmonisches Zusammenleben von Tieren
  • Alternative Düngung
* Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.
Diese Webseite nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Diese Seite verwendet Cookies für die Datenverarbeitung. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere Cookies von dieser Webseite und stimme der Datenschutzbestimmungen zu.
Datenschutzerklärung Ich stimme zu